Jugendforum Oberes Steinlachtal e.V.

Die Terminseite 2004


Spatzennest 2004

Das Spatzennest 2004 findet statt vom 9.-13. und vom 16.-20. August 2004. Alles weitere wird noch bekanntgegeben.

Ferienprogrammm 2004

Das Ferienprogrammm 2004 findet statt vom 31. Juli bis 12. September 2004. Anmeldeschluss für Veranstaltungen ist schon Anfang April.

"Der Löwe lacht für's Spatzennest 2004"

und zwar am 28.03.2004 ab 15 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums auf einer Benefiz-Veranstaltung mit dem Begründer des Mössinger Spatzennests Christof Altmann und seinem bekannten Liedertheater für Kinder. Der Kartenvorverkauf läuft seit 23.02.2004 bei Spielwaren Neth und Schreibwaren Neth!

Vollversammlung 2004

Die letzte Vollversammlung des Jugendforums fand statt am 22. Februar 2004. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Mitglieder erhalten ca. 2 Wochen vorher eine Einladung.

 

Altpapiersammlungen 2004

Altpapiersammlungen haben wir in 2004 an folgenden Samstagen:

am 7. Februar und am 29. Mai mit TV-Belsen in Mössingen(Teilgebiet), Belsen, Bästenhardt, Bad Sebastiansweiler

am 9. Oktober mit dem TSC Astoria in Belsen, Bästenhardt und Bad Sebastiansweiler

Wer helfen möchte und mindestens 14 Jahre alt ist, darf sich gerne bei uns melden. Es ist nicht nur Arbeit für die Gemeinschaft, nein es macht sogar auch Spass!
Info unter Mailto:Altpapier@jufo-steinlachtal.de oder Telefon (0 74 73) 92 16 16 (Anrufbeantworter!). Treffpunkt ist immer am Sammlungstag um 8 Uhr beim Ernwiesenstadion in Belsen.

Bürgertreff 2004

Am Bürgertreff kümmern wir uns ums leibliche Wohl unserer kleinen und grossen Gäste mit dem Getränkewagen, den bekannt guten ungarischen Langos der Familie Reuter, den klassischen Jufo-Burgern in den Varianten Normal, Käse, Hawaii und vegetarisch.
Zum Programm tragen wir seit einigen Jahren bei mit dem Ponyreiten und einem Karussell.
Im Jahre 2002 hatten wir dann endlich mal eine echte Attraktion zu bieten: Ein Bungy-Trampolin (bzw. Duo- oder Quarter-Tramp) in Zusammenarbeit mit Euroviva und der Kreissparkasse Tübingen. Daran verdienen liess sich leider nichts, aber das Fest war um eine starke Attraktion bereichert!
Mal schauen was das Jahr 2004 bringt...